unkategorisiert Matti Schindehütte 33 views

Ein Konzept mit Kriterien

Das Konzept für den Aus- und Umbau unseres Gemeindehaues orientiert sich an vier Kriterien: Grundrissqualität, Umweltverträglichkeit, Städtebau, Wirtschaftlichkeit. Mit dieser Vorgabe starteten wir in den Architekturwettbewerb im Sommer 2021.

Mit dem Siegerentwuf von Wacker Zeiger Architekten haben wir ein erfahrenes Büro gewonnen, das sich auf das Wesentliche besinnt – weniger ist mehr – und Stilrichtungen der Gegenwart auf ihre ästhetische Nachhaltigkeit hin überprüft. Nicht, was im Moment gefällt, ist automatisch gut – sondern was zeitlos fünfzig Jahre und deutlich länger stehen bleiben kann. Damit stellen wir uns gut für die Zukunft auf.

Im Blick auf die Umwelt achten wir auf Verwendung natürlicher Materialien und nachwachsender Rohstoffe. Das Konzept für den Um- und Erweiterungsbau folgt dem Vorsatz, zu erhalten, was möglich und zu erneuern, was nötig ist, vor. Freilich sind wir nicht zuletzt auch von der Maßgabe geleitet, die finanziellen Aufwendungen im Rahmen zu halten.

Wenn Sie Interesse haben, lesen Sie gerne unsere FAQ – Liste. Gerne stehen wir Rede und Antwort.