Gemeindehaus
Infos Presse Matti Schindehütte 307 views

Fahrt aufnehmen

Wir haben das vergangene Vierteljahr gut gestalten können – bei aller Herausforderung: Grundlegende Gespräche wurden von den Beteiligten geführt und das Vorhaben in der Bauprojektgruppe mit Wacker Zeiger Architekten weiter konkretisiert. Das Projekt stand somit Ende Januar vor der weiteren Beschlussfassung im Kirchengemeinderat, dem leitenden Gremium der Kirchengemeinde. Die Kriterien lauten: Grundrissqualität, Umweltverträglichkeit, Städtebau, Wirtschaftlichkeit.

Aktuelle Ergänzung: Am Ende der Beratungen stand der Beschluss, das Vorhaben zu realisieren und den Antrag auf kirchenaufsichtliche Genehmigung beim Kirchenkreis zu stellen. Ein wichtiger Meilenstein.

Auf gutem Grund.

Das Gemeindehaus wird allen zu Gute kommen: Ob Seniorentreff oder Evangelische Jugend, ob Chorprobe oder Trauercafé, ob Bildungsangebot, Geschäftstreffen oder Gremienarbeit. Moderne Ausstattung und eine würdige Atmosphäre schaffen einen Begegnungshorizont mit guter Anbindung zwischen Stadt und Land.

Nehmen Sie mit uns Fahrt auf!

Mit unseren Aktionen und dem RAUM-Wein ist es uns gelungen, an die Atmosphäre des Orgelprojekts anzuknüpfen, bei dem im Jahr 2015 die neue Grenzing-Orgel eingeweiht werden konnte, die unter der Schirmherrschaft von John Neumeier allein aus Spendenmitteln finanziert wurde (850.000€).

Es warten weitere Veranstaltungen: Ob Gespräch mit dem Architekturbüro oder eine Lesung vom Ex-Chef des HSV, oder dem Podcast live “Unter Pfarrerstöchtern” – Freuen Sie sich mit uns über weitere Meilensteine, die wir gemeinsam erreichen können. Und ja: Jede Spende hilft, unserem Ziel näher zu kommen. Helfen Sie mit!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Vor allem durch Einzelspenden kamen im vergangenen Jahr bereits über 20.700€ zusammen. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern. Wir sind gewiss, dass die Konkretion des Bauvorhabens weitere Kräfte freisetzen wird, dem Projekt “Raum für Großhansdorf” sein Vertrauen zu schenken und durch eine Unterstützung mit Verantwortung zu übernehmen.

Es lohnt sich: Wir haben noch viel gemeinsam vor!